Zoo & Co. Schneider

Katzen verstehen

Was sind die Vorteile groben Katzenstreu gegenüber feinem und umgekehrt?

Grobes Katzenstreu hat den Vorteil, dass es sich nicht in den Pfötchen Ihrer Katze verfängt und somit nicht so einfach aus der Katzentoilette getragen wird. Feines Katzenstreu hingegen klumpt besser.

Bei Fragen und Anregungen wenden Sie sich bitte an Ihre Katze. Sie weiß ganz genau, welches Streu sie bevorzugt.

Sollten Sie dennoch einen Wechsel der Katzenstreu in Betracht ziehen, füllen Sie zunächst eine Katzentoilette mit dem neuen Katzenstreu und lassen eine Toilette mit dem gewohnten Streu stehen. Eine andere Variante wäre, das neue Streu so unauffällig wie möglich unter das bekannte Streu zu mischen und die Dosierung allmählich zu erhöhen.

Welches Katzenstreu eignet sich am besten für Katzenkinder?

Bei Katzenkindern sollte die Möglichkeit nicht unbeachtet gelassen werden, dass die Kleinen die Streu eventuell fressen. Dies kann bei ungeeigneter Streu schwerwiegende gesundheitliche Probleme mit sich ziehen. Wenn Sie auf der sicheren Seite sein wollen, empfehle ich Ihnen ein Pflanzenstreu zu verwenden. Dieses ist zudem biologisch abbaubar. Ab dem Alter von 12 Wochen sollte die Gefahr des Katzenstreu-Fressens vorbei sein. Dennoch gilt weiterhin beobachten.
Helena

Expertin für Hunde- und Katzenernährung

Meine Katze benutzt neuerdings ihre Toilette nicht mehr, was kann die Ursache sein?

Überlegen Sie zuerst wann dieses „Phänomen“ zum ersten Mal aufgetreten ist und begeben Sie sich auf Ursachenforschung. Katzen reagieren sehr sensibel auf Veränderungen in ihrem Leben. Haben Sie z.B. in letzter Zeit die Einstreu oder den Standort der Katzentoillette verändert, ist sie gar zu klein, sind Sie evtl. umgezogen oder haben sich Ihre Lebensumstände verändert, ist es vielleicht der neue Familienzuwachs oder das Gegenteil, der Verlust eines geliebten Menschen? Das alles kann bei Katzen Stress auslösen und sie versuchen sich auf diese Art und Weise mitzuteilen.

Die häufigste Ursache ist aber immer noch die klassische unsaubere Katzentoilette, Katzen sind sehr reinliche Tiere und das erwarten sie eben auch von ihrem „Stillen Örtchen“. Generell sollte als Faustregel gelten, pro Katze zwei Katzenklos und mehrmals täglich säubern!

Die meisten Katzenklos, die es zu kaufen gibt, entsprechen auch einfach nicht der Natur der Katze, sie sind zu klein, zu niedrig, zu eng und wenn wir mal ganz ehrlich sind, dient eine Haubentoilette doch auch nur dem Menschen, sieht und riecht man doch nicht direkt was drinnen so los ist. Man sollte auch wissen, dass es einen gewaltigen Unterschied im „Pippi-Verhalten“ zwischen Katzen und Katern gibt. Es ist ein sehr komplexes Thema und man könnte unendlich lange darüber schreiben, aber wir freuen uns auch Sie persönlich zu ihren Fragen und Anliegen beraten zu dürfen!

Romy
Expertin für Hundeerziehung und Katzenernährung

Unser Standort Arnstadt

ZOO&Co.
Zooparadies Schneider GmbH & Co. KG
Ichtershäuser Str. 51
99310 Arnstadt

fon: 03628 / 641296
mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unser Standort Ilmenau

ZOO&Co.
Zooparadies Schneider GmbH & Co. KG
Friedrich-Ebert-Straße 12B
98693 Ilmenau

fon: 03677 / 4655301
mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unser Standort Suhl

ZOO&Co.
Zooparadies Schneider GmbH & Co. KG
Am Königswasser 5
98528 Suhl

fon: 03681 / 453850
mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum | Datenschutzhinweise
Copyright 2020 ZOO&Co. Zooparadies Schneider GmbH & Co. KG